Menü

Aktuelles

Gemeinderat

Bekanntmachung

zur Sitzung des Technischen Ausschusses am Donnerstag, den 1. Dezember um 18:15 Uhr in der Aula der Schillerschule

und

zur Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, den 1. Dezember 2022 um 18:30 Uhr in der Aula der Schillerschule

Tagesordnungspunkte

Vorankündigung Schillerstraße

Stadtlöwe

Vorankündigung

zur halbseitigen Sperrung der Schillerstraße im Einmündungsbereich der Hausener Straße vom 26.09.2022 – 30.11.2022

In der Schillerstraße im Einmündungsbereich der Hausener Straße beim „Gasthaus Rößle“ werden
vom 26.09.2022 bis 30.11.2022 Gasleitungsverlegearbeiten mit Breitbandausbau durchgeführt und
deshalb muss die Schillerstraße halbseitig für den Verkehr gesperrt werden.

VHS Munderkingen

Das neue Programm ist da!

Ab dem 07. September  bietet die vhs-g Aussenstelle Munderkingen neue Kurse für die Saison 2022/2023 an.

Näheres zu den Kursen und zur Anmeldung erfahren Sie auf der vhs-g Homepage  oder in den ausgelegten vhs-g –Programmflyern.

Ansprechpartnerin: Lissy Pranghofer, Telefon 07393 -598-113,

 

Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Wappen der Stadt Munderkingen - Landesfarben der Ukraine

Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist auch in Munderkingen sehr groß. Es haben sich bereits viele Personen
und Institutionen gemeldet, die Wohnraum für die Geflüchteten zur Verfügung stellen.

Stadtradeln

Sehr guter Start der Aktion „STADTRADELN“

mit einem sehr guten Start beim STADTRADELN möchte ich mich bei allen bedanken, die sich aktiv für unsere Umwelt und für ihre Fitness beteiligen. Ich bin überwältigt, wie viele Kilometer in einer Woche bereits mit dem Fahrrad zurückgelegt wurden. Weiter so, weitere Radlerinnen und Radler sind herzlich willkommen!

Heute möchte ich Ihnen einen Zwischenstand nach der ersten Aktionswoche geben:

STADTRADELN in Munderkingen vom 03.07. bis 23.07.2022

Aktive Radelnde 60
Teams 8
Geradelte Kilometer 4.925
CO2-Vermeidung in Tonnen 1

Aktuell liegt die Skiabteilung mit 1.579 geradelten Kilometern vorne, gefolgt von der Feuerwehr mit 1.267 Kilometern. Auf dem 3. Platz ist das Team „MTB“ mit 1.094 Kilometern. Es wird also spannend, wer am Ende der Aktion die Nase vorne haben wird.

Ihr
Dr. Michael Lohner
Bürgermeister

Aktuelles zum Corona-Virus

Wappen 12 12 der Stadt Munderkingen

Corona Regeln ab 19. März 2022

Neue Corona Regeln ab 19. März 2022:

weiterlesen

Stadt-Infos

Wappen 12 12 11 der Stadt Munderkingen

Informationen zur Grundsteuerreform

im Jahr 2020 hat der Landtag ein eigenes Grundsteuergesetz für Baden-Württemberg erlassen. Dieses Gesetz bildet nun die Grundlage für die Reform der Grundsteuer. Für die Ermittlung und Berechnung auf der Grundlage der Grundsteuerreform, benötigt jeder Steuerpflichtige für die Hauptfeststellung der Grundsteuerwerte 2025 die Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022.

Die Bodenrichtwerte für den gesamten Alb-Donau-Kreis für das Jahr 2022 werden aktuell vom gemeinsamen Gutachterausschuss der Stadt Ehingen ermittelt.

PDF- Dateien zu

Munderkingen Süd
Munderkingen Nord

Nähere Infos finden Sie unter:

gutachterausschuesse-bw.de für Munderkingen

www.ehingen.de/gemeinsamer-gutachterausschuss
www.Grundsteuer-BW.de
www.steuerchatbot.de

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab dem 01.01.2022 gilt der § 17c CoronaVO BW, der den Zutritt zu kommunalen Verwaltungen regelt. Hier heißt es, dass für nichtgeimpfte und nichtgenesene Besucherinnen und Besucher der Zutritt zum Rathaus nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet wird.

Die Stadt Munderkingen hat keine Pflicht, hier Testangebote vor Ort anzubieten, daher besteht für die Besucherinnen und Besucher kein Anspruch auf Testangebote.
Bitte betreten Sie das Rathaus nur mit einem Impfzertifikat (nicht älter als 9 Monate) oder Genesenenzertifikat (nicht älter als 3 Monate) bzw. mit einem Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Ansonsten müssen Sie des Hauses verwiesen werden und gleichzeitig stellt das Betreten des Rathauses ohne gültiges Zertifikat eine Ordnungswidrigkeit dar, für die ein Bußgeld von bis zu 1000 € fällig werden kann. (§ 24 Nummer 17b i. V. m. § 17c Satz 1 CoronaVO)

Wir bitten Sie um Verständnis.
Ihre Stadtverwaltung

Wichtiger Hinweis

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die derzeit geltenden Corona-Bestimmungen schränken uns in vielen Bereichen des täglichen Lebens ein.
Das Rathaus ist in dieser Zeit für Sie und Ihre Anliegen da. Auf Grund der momentanen Entwicklung in Munderkingen wird das Rathaus ab 10.12.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin telefonisch oder per Mail für Sie errreichbar. Bitte versuchen Sie Ihre Anliegen auf diese Art zu klären, so dass auf einen persönlichen Besuch verzichtet werden kann. Der Zugang zum Rathaus ist nur mit vorheriger Terminabsprache möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihre Stadtverwaltung

Mit Bitte um Beachtung:

Auf Wunsch und mehrfachen Rückfragen wurde die Stadt-App für ein Jahr reaktiviert. Die App kann daher wieder im bisherigen Umfang genutzt werden und wird weiterhin mit Push-Nachrichten versorgt.
Im Laufe des nächsten Jahres arbeiten wir an einer neuen App, die Ihnen voraussichtlich 2023 zur Verfügung steht.

qrCode

 Alle wichtigen Informationen werden aber auch weiterhin im Amtsblatt und über unsere Homepage veröffentlicht.

Ihre Stadtverwaltung

Spielplatzkonzeption der Stadt Munderkingen

Wappen 12 12 der Stadt Munderkingen

Liebe Munderkinger Kinder, liebe Eltern,

die Spielplätze in Munderkingen sollen verschönert und erneuert werden.
Die aktuelle Spielplatzsituation und die statistischen Kinderbevölkerungszahlen konnten durch die Spielplatzkonzeption vom Oktober 2021 zusammengetragen werden (Interessierte können diese auf der Homepage der Stadt Munderkingen einsehen).

Spielplatzkonzeption der Stadt Munderkingen

Um den tatsächlichen Bedarf und die Interessen unserer Kinder und Jugendlichen zu ermitteln, haben wir gemeinschaftlich diese Umfrage erarbeitet.

Umfragebogen

Landratsamt

Logo des Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Wichtige Information zum Thema Gartenabfall-Verbrennung!

Obwohl immer noch gängige Praxis bei vielen Gartenbesitzern, dürfen Gartenabfälle nicht mehr verbrannt werden.

Die Verbrennung von Gartenabfall stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld bis zu 2.500 € geahndet werden. 

Denn:
Nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) müssen Abfälle, dazu gehören auch Gartenabfälle, vorrangig verwertet werden. Das bedeutet für Gartenabfälle, dass diese einer Kompostierung oder Vergärung zugeführt werden müssen. Das kann entweder durch Eigenkompostierung, Anlieferung bei dem gemeindlichen Grüngutplatz oder einer Kompostierungsanlage des Landkreises erfolgen.

Die Verbrennung von Gartenabfall stellt dagegen eine Abfallbeseitigung dar und ist nur in begründeten Einzelfällen zulässig, z.B. bei einem mit Feuerbrand befallenen Obstbaum oder auch bei sehr schwer zugänglichem Gelände.

In Baden-Württemberg ist zwar die „Verordnung der Landesregierung über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle außerhalb von Abfallbeseitigungsanlagen“ vom 30.04.1974 noch in Kraft. Darin ist geregelt, dass im Außenbereich Grünabfälle von landwirtschaftlich bzw. gärtnerisch genutzten Grundstücken verbrannt werden dürfen, wenn diese nicht in den Boden eingearbeitet werden können.

Da aber das Kreislaufwirtschaftsgesetz (Bundesrecht) über Landesrecht steht, findet diese Verordnung keine Anwendung mehr.

Haben Sie dazu noch Fragen? Die Abfallberatung des Alb-Donau-Kreis hilft Ihnen gerne weiter. Telefon 0731 185-1525.

Mediathek Munderkingen

Südansicht Munderkingen

Historischer Stadtrundweg

25 Sehenswürdigkeiten gibt es im neuen Historischen Stadtrundweg zu entdecken. Neben der Karte von der Innenstadt Munderkingens enthält der Flyer zahlreiche Hinweise zu den einzelnen historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten unserer Stadt.

zur Broschüre 'Historischer Stadtrundweg'

Munderkinger Märkte

Munderkinger Markttag

Das Jahr über, immer am letzten Freitag eines Monat, finden unsere Monatsmärkte statt.
Der Wochenmarkt empfängt Sie freitags ab 7:00 Uhr auf dem neu gestalteten Marktplatz.

Kalender und Märkte auf einen Blick

Bürgerservice

Andreas Wagner, zuletzt wohnhaft gemeldet Vorstadtstraße 10 - derzeitiger Aufenthalt unbekannt - ist ein Schreiben des Ordnungsams zuzustellen.

weiterlesen

Mit Bitte um Beachtung:

Auf Wunsch und mehrfachen Rückfragen wurde die Stadt-App für ein Jahr reaktiviert. Die App kann daher wieder im bisherigen Umfang genutzt werden und wird weiterhin mit Push-Nachrichten versorgt.
Im Laufe des nächsten Jahres arbeiten wir an einer neuen App, die Ihnen voraussichtlich 2023 zur Verfügung steht.

qrCode

Alle wichtigen Informationen werden aber auch weiterhin im Amtsblatt und über unsere Homepage veröffentlicht.

Ihre Stadtverwaltung

Den Abfallkalender für das Jahr 2022 erhalten Sie mit Ihrem Müllbescheid.

Hier können Sie sich den Kalender auch herunterladen und ausdrucken:

Abfallkalender für 2022

Weitere Informationen zur neuen Abfallsatzung finden Sie bei den Gebühren und Entgelten im unteren Abschnitt.

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

zur 11. Änderung der 1. Teilfortschreibung 2030 des Flächennutzungsplanes der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen

 Einzelheiten zu den Öffnungszeiten und Hinweise zum Ausgabezettel für die Recycling-Berechtigungskarte erhalten Sie aus unserer Info-Broschüre: Recyclinghof-Info

Seit dem 01.11.2015 gilt das neue Bundesmeldegesetz.
Nach § 19 des Bundesmeldegesetzes ist der Wohnungsgeber verpflichtet, bei der An- oder Abmeldung mitzuwirken.
Hierzu hat der Wohnungsgeber den Einzug oder Auszug zu bestätigen.

Das neue Formular zum Herunterladen und Ausfüllen finden Sie in der Abteilung 'Einwohnermeldeamt' unseres  Formularservices.

 

Mit einer SEPA-Lastschrift können Sie schnell und bequem Ihre Gebühren an die Stadt Munderkingen entrichten.

SEPA-Lastschriftmandat zum Ausfüllen

Das ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat schicken Sie bitte per Post an folgende Adresse:

Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen

Postfach 1262

89597 Munderkingen

Stadtwappen Munderkingen

An die regional tätigen Breitbandanbieter

Breitbandausbau in den Städten und Gemeinden der VV
Munderkingen, Balzheim, Dietenheim, Illerrieden, Hüttisheim, Illerkirchberg,
Schnürpflingen, Staig, Berghülen, Blaubeuren, Merklingen, Beimerstetten, Dornstadt und Westerstetten

weiterlesen

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen.

 Nähere Informationen enthält die beigefügte Pressemitteilung

Zum Seitenanfang